Artenschutz weltweit

Rund eine Million Arten könnten innerhalb der nächsten Jahrzehnte für immer von unserem Planeten verschwinden. In den vergangenen Jahrzehnten wurden Tausende von Tieren in ihren natürlichen Lebensräumen ausgerottet. Doch ein Großteil bedrohter Tierarten könnte durch die richtigen Maßnahmen langfristig geschützt werden. Deshalb haben sich die wissenschaftlich geleiteten Zoos weltweit dem Erhalt bedrohter Tierarten verschrieben. Das gemeinsame Ziel des Natur- und Artenschutzes verbindet sie mit anderen gemeinnützigen Organisationen weltweit über politische und kulturelle Grenzen hinweg. Dank der Unterstützung durch Ihren Besuch können Zoo und Tierpark Berlin Artenschutzprojekte vor Ort fördern.

Unterstützte Projekte in

  • weltweit
  • Nordamerika
  • Südamerika
  • Afrika
  • Europa
  • Asien
  • Ozeanien
  • Nordamerika
  • Südamerika
  • Afrika
  • Europa
  • Asien
  • Ozeanien
Artenschutz-Karte

Einfach helfen mit Amazon.

Unterstützen Sie uns bei Ihrem Einkauf. Wählen Sie unter smile.amazon.de die Zoologischer Garten Berlin AG als gemeinnützige Organisation aus und spenden Sie 0,5% des Einkaufs an den Zoo Berlin.

Jetzt helfen

Gemeinsam Arten retten!

Die Erde ist ein Ort des Artenreichtums und vielfältigen Lebens. Doch jährlich verschwinden mehrere Tausend Arten für immer von unserem Planeten. Unterstützen Sie uns bei unserem Ziel, das Artensterben zu stoppen. Es ist noch nicht zu spät, jeder Beitrag hilft.

Jetzt Helfen

Die Stiftung Zoologischer Garten Berlin hat es sich neben der Förderung konkreter Maßnahmen im Zoo zur Aufgabe gemacht den Zoo Berlin insbesondere für die Umsetzung seiner Vorhaben im Artenschutz finanziell zu fördern.

Mehr erfahren

Öffnungszeiten

Heute, 26. Oktober
9:00 - 18:00 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.

Plan

Plan

Anfahrt

Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

Anfahrt