Ehrenamt im Zoo Berlin

Umgeben von faszinierenden Tieren und malerischer Natur können ehrenamtliche Helfer*innen Teil einer Gemeinschaft werden, das Tierwohl fördern und zugleich unvergessliche Erlebnisse schaffen. Mit leidenschaftlichem Engagement für die Tierwelt und einer starken Verbindung zum Zoo Berlin haben Sie die Chance, nachhaltige Spuren zu hinterlassen und einen wertvollen Beitrag für Gesellschaft und Natur zu leisten.

Ihre Unterstützung zählt!

Der Einsatz von Ehrenamtlichen im Zoo Berlin ist von unschätzbarem Wert. Sie sind eine große Stütze des Zoobetriebs und wichtige Ansprechpartner*innen für Tierwohl und organisatorische Fragen der Gäste. Dank der Unterstützung ehrenamtlicher Helfer*innen kann noch besser gewährleistet werden, dass die Begegnung zwischen Mensch und Tier für beide Seiten in schöner Erinnerung bleibt. Insbesondere in den begehbaren Anlagen wie dem „Hans im Glück“-Streichelzoo ist ihre Unterstützung ein wertvoller Beitrag.

 

Jetzt anmelden!

  • "
  • "
  • "

    Tierwohl ist eine Herzensangelegenheit

    Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Tieren erfordert Empathie und Beobachtungsgabe. Durch die engagierte Mitarbeit der Ehrenamtlichen vor Ort, die direkt mit den Gästen interagieren, wird sichergestellt, dass auch Menschen ohne umfassende Erfahrung im direkten Kontakt mit Wild- und Nutztieren von kompetenten Ansprechpartner*innen beraten werden können.

    Ihre Fragen im Überblick:

    • Wen suchen wir?

      Jede*r soll die Chance haben, seine Umwelt positiv mitzugestalten! Tierschutzinteressierte ab dem 18. Lebensjahr und mit sehr guten Deutschkenntnissen können als Ehrenamtliche im Zoo Berlin tätig sein. Wir begrüßen Anmeldungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion / Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

    • Welche Aufgaben sind zu erfüllen?

      Die Ehrenamtlichen sind gut geschulte Ansprechpartner*innen für den Umgang mit Wild- und Nutztieren und stehen den Gästen zudem als kompetente Hilfe bei organisatorischen Fragen beratend zur Seite. Eine gute Kommunikationsfähigkeit ist eine Voraussetzung für die Arbeit als ehrenamtliche*r Helfer*in im Zoo Berlin.

    • Welche Einsatzgebiete und -zeiten gibt es?

      Der Einsatz im Zoo Berlin konzentriert sich auf begehbare Tieranlagen wie den „Hans im Glück“-Streichelzoo. Die Vor-Ort-Einsätze sind in Schichten aufgeteilt, sowohl am Vormittag als auch am Nachmittag. Die größte Unterstützung wird an gut besuchten Wochenenden benötigt, wenn die Beratung der Gäste zu Fragen des Tierschutzes besonders effektiv umgesetzt werden kann.

    • Wie kann ich mich anmelden?

      Weitere Informationen sowie den Link zum Anmeldeformular können unter www.zoo-berlin.de/ehrenamt aufgerufen werden.

    Werden Sie Teil des Teams!

    Engagieren Sie sich für das Tierwohl und werden Sie Teil unserer Gemeinschaft. Durch interne Schulungen, geleitet von erfahrenen Kolleg*innen aus der Zoologischen Abteilung, bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand in Bezug auf die Tiere im Zoo. Durch die enge Verbindung zum „Team Helfen“ stehen Ihnen zudem jederzeit kompetente Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie als ehrenamtliches Mitglied bei uns willkommen zu heißen.

     

    Aktiv werden!

    Kontakt

    Sie erreichen das „Team Helfen“ bei weiteren Fragen per E-Mail unter ehrenamt@zoo-berlin.de.

    Öffnungszeiten

    Heute, 24. Februar
    9:00 - 16:30 Uhr
    Letzter Einlass: 15:30 Uhr
    Öffnungszeiten

    Fütterungen & Trainings

    • Panda-Talk 11:00 Uhr
    • Orang-Utans/Bonobos 13:30 Uhr
    Alle Fütterungen

    Plan

    Plan