180 Jahre Zoo Berlin: Erweiterungsgelände

Zu unserem Jubiläum stellen wir Ihnen heute einen der bekanntesten Orte im Zoo vor: den ehemaligen Eingang des Zoos.

    Wenn Sie auf dem Weg zum Erweiterungsgelände sind, kommen Sie an einem Stück Geschichte vorbei. Der Weg zu Capybara, Känguru & Co. wird von zwei beeindruckenden Bärenstatuen aus rötlichem Sandstein gesäumt. Auf den ersten Blick sehen sie gleich aus, aber bei genauerem Hinsehen entdecken Sie Unterschiede. Diese beiden Bären markieren den Ort des ältesten Zoo-Eingangs, der bis 1928 genutzt wurde. Zwischen 1983 und 1987 wurde die neue Lichtensteinbrücke gebaut.

    Und wissen Sie, was sich heute im alten Pförtnerhäuschen befindet? Richtig, dort gibt es heute Kaffee und Kuchen!

    Öffnungszeiten

    Heute, 13. Juli
    9:00 - 18:30 Uhr
    Letzter Einlass: 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten

    Fütterungen & Trainings

    • Alle sind satt – heute keine Fütterungen mehr
    Alle Fütterungen

    Plan

    Plan