Presse

Hier finden Sie alle Presse-Mitteilungen, sowie ausgewähltes Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung. Bitte beachten Sie untenstehende Copyright-Hinweise.

    Oh Tannenbaum

    Alle Jahre wieder werden in Zoo und Tierpark Berlin Weihnachtsbäume vernascht.

    Lebe wohl Eisbär-Seniorin!

    Nach beinah vier Jahrzehnten im Zoo Berlin ist Eisbärin Katjuscha – die älteste Eisbärin Europas – über die Feiertage im hohen Alter von 37 Jahren verstorben. 

    Zum Tod von Dr. Bernhard Blaszkiewitz

    Die Zoologischen Gärten Berlin würdigen den Verdienst des ehemaligen Direktors.

    Möhrenlametta und Apfelsterne

    Fleißige Engelchen in Gummistiefeln und Arbeitshosen lassen sich für die Tiere in Zoo und Tierpark in diesen Tagen viele originelle Weihnachtsüberraschungen einfallen.

    Neue Bewohner: Rote Pandas im Zoo Berlin

    Vier Knopfaugen begutachten neugierig ihr neues Zuhause. Zwischen dichtem Geäst und Bambus machen sich Tabea (8) und Maurice (1) mit ihrer neuen Umgebung vertraut.

    Sicherer Besuch bei Tiger, Giraffe und Co.

    Ab dem 15. November 2021 gilt die 2G-Regelung für Zoo und Aquarium Berlin. Die Tierhäuser bleiben geöffnet.

    Pit und Paule werden eigenständig

    Die Panda-Zwillinge im Zoo Berlin werden von ihrer Mutter Meng Meng entwöhnt.

    Icke und Dette auf großer Reise

    Aale aus dem Aquarium Berlin werden in den natürlichen Lebensraum zurückgeführt.

    Eisbärwochen in Zoo und Tierpark

    Kleine Botschafter erinnern an Notwendigkeit von Arten- und Klimaschutz

    Nachwuchs bei den Wasserschweinen

    Aufgeregt wuselt der Wasserschwein-Nachwuchs hinter Mama Marly und Papa Augustin her, als die Eltern ihre drei kleinen Schweinchen zum allerersten Rundgang mitnehmen.

    Exzellente Forschung trifft auf bedrohte Tierart

    Panda Pit aus dem Zoo Berlin wurde in der Charité untersucht

    Verkehrte Welt in Zoo und Tierpark Berlin

    Inventur 2020: Zoologischen Gärten Berlin ziehen Resümee aus Corona-Jahr

    Lockerungen in Zoo und Tierpark Berlin

    Aquarium öffnet exklusiv für Jahreskarteninhaber*innen / Tierhäuser bleiben geschlossen

    Die kleine Tilla braucht 'ne Villa im Zoo

    Gorilla-Nachwuchs im Zoo Berlin hat einen Namen – und sammelt für ein neues Heim

    Pit in der Praxis

    Gesundheitscheck bei jungem Panda Pit aus dem Zoo Berlin

    Öffnung in Vorbereitung

    Das Aquarium und die Tierhäuser in Zoo und Tierpark Berlin bleiben vorerst noch geschlossen

    Weitere Informationen zu Datendiebstahl bei Ticketcounter

    Rund 400.000 Gäste von Zoo und Tierpark Berlin betroffen / Daten enthielten keine Passwörter

    Datenpanne bei Webshop-Betreiber

    Externem Betreiber des Online-Shops von Zoo und Tierpark Berlin ist Datenpanne unterlaufen

Filmen und Fotografieren im Zoo Berlin

Filmen und Fotografieren für private Zwecke ist erlaubt. Die Besucherwege dürfen nicht verlassen werden.

Fotografieren und Filmen für redaktionelle Zwecke müssen bei der Presseabteilung angemeldet und genehmigt werden.

Sämtliches vom Zoo Berlin zur Verfügung gestelltes Ton- und/oder Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über den Zoo Berlin verwendet werden. 

Alle übrigen Rechte, insbesondere, aber nicht nur, die Rechte zur gewerblichen Nutzung des Materials, sind vorbehalten.

Diesbezügliche Anfragen sind schriftlich an den Zoo Berlin zu richten. Bei der Verwendung des Materials hat folgende Nennung zu erfolgen: © Zoo Berlin.

Fotos für redaktionelle Zwecke

Zur Bildauswahl

Pressekontakt

Christiane Reiss
Katharina Marie Sperling
Philine Hachmeister
Svenja Eisenbarth

Zoologischer Garten Berlin AG
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin

E-Mail:
presse@zoo-berlin.de

Öffnungszeiten

Heute, 17. Januar
9:00 - 16:30 Uhr
Letzter Einlass: 15:30 Uhr
Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.

Plan

Plan

Anfahrt

Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

Anfahrt