Presse

Hier finden Sie alle Presse-Mitteilungen, sowie ausgewähltes Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung. Bitte beachten Sie untenstehende Copyright-Hinweise.

    Gemeinsam für den Artenschutz

    Die Zoologischen Gärten Berlin und der WWF beschließen Rettungsplan für das Wisent im Großen Kaukasus.

    Frühlingshafter Saisonstart

    Narzissen sprießen aus dem Boden und Osterlämmchen und Co. läuten die Frühlingszeit ein. Wenn die Natur erwacht, gibt es im Zoo Berlin für Sie noch mehr zu erleben.

    Fatou wird 65 Jahre

    Die älteste Gorilla-Dame der Welt feiert im Zoo Berlin ihren 65. Geburtstag.

    Zum Tod von Dr. Bernhard Blaszkiewitz

    Die Zoologischen Gärten Berlin würdigen den Verdienst des ehemaligen Direktors.

    Möhrenlametta und Apfelsterne

    Fleißige Engelchen in Gummistiefeln und Arbeitshosen lassen sich für die Tiere in Zoo und Tierpark in diesen Tagen viele originelle Weihnachtsüberraschungen einfallen.

    Neue Bewohner: Rote Pandas im Zoo Berlin

    Vier Knopfaugen begutachten neugierig ihr neues Zuhause. Zwischen dichtem Geäst und Bambus machen sich Tabea (8) und Maurice (1) mit ihrer neuen Umgebung vertraut.

    Sicherer Besuch bei Tiger, Giraffe und Co.

    Ab dem 15. November 2021 gilt die 2G-Regelung für Zoo und Aquarium Berlin. Die Tierhäuser bleiben geöffnet.

    Pit und Paule werden eigenständig

    Die Panda-Zwillinge im Zoo Berlin werden von ihrer Mutter Meng Meng entwöhnt.

    Icke und Dette auf großer Reise

    Aale aus dem Aquarium Berlin werden in den natürlichen Lebensraum zurückgeführt.

    Eisbärwochen in Zoo und Tierpark

    Kleine Botschafter erinnern an Notwendigkeit von Arten- und Klimaschutz

    Zoo und Tierpark Berlin bleiben am Donnerstag geschlossen

    Herbststurm mit Orkanböen vorausgesagt | Aquarium Berlin bleibt geöffnet

    Trauer um Nashorn Karl

    In der Nacht zum gestrigen Montag ist der junge Nashornbulle überraschend verstorben.

Filmen und Fotografieren im Zoo Berlin

Filmen und Fotografieren für private Zwecke ist erlaubt. Die Besucherwege dürfen nicht verlassen werden.

Fotografieren und Filmen für redaktionelle Zwecke müssen bei der Presseabteilung angemeldet und genehmigt werden.

Sämtliches vom Zoo Berlin zur Verfügung gestelltes Ton- und/oder Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über den Zoo Berlin verwendet werden. 

Alle übrigen Rechte, insbesondere, aber nicht nur, die Rechte zur gewerblichen Nutzung des Materials, sind vorbehalten.

Diesbezügliche Anfragen sind schriftlich an den Zoo Berlin zu richten. Bei der Verwendung des Materials hat folgende Nennung zu erfolgen: © Zoo Berlin.

Fotos für redaktionelle Zwecke

Zur Bildauswahl

Pressekontakt

Christiane Reiss
Katharina Marie Sperling
Philine Hachmeister
Svenja Eisenbarth

Zoologischer Garten Berlin AG
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin

E-Mail:
presse@zoo-berlin.de

Öffnungszeiten

Heute, 4. Juli
9:00 - 18:30 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Seehunde 10:30 Uhr
  • Panda-Talk 11:00 Uhr
Alle Fütterungen

Plan

Plan

Anfahrt

Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

Anfahrt