Zoo Tier-News

30 Jahr‘ – Silber-Haar!

Gorilla-Mann Ivo feiert seinen 30. Geburtstag.

Bei Menschen sind graue Haare oft nicht sonderlich beliebt, noch weniger wenn sie auf dem Rücken wachsen – bei Gorilla-Männchen hingegen stehen sie für Dominanz und Reife. Auch Gorilla Ivo im Zoo Berlin trägt schon seit Jahren voller Stolz die silberne Haarpracht auf seinem breiten Rücken zur Schau. Heute feiert das Oberhaupt der Berliner Gorillafamilie seinen 30. Geburtstag.

Ivo wurde am 29. Januar 1988 in München geboren und lebt mittlerweile seit 13 Jahren im Zoo Berlin. Zu seinem 30. Geburtstag wartete auf der Außenanlage eine besondere Überraschung auf den stattlichen Gorilla-Mann: Befestigt an seinem neuen Klettergerüst, hing eine echte Gorilla-Piñata, befüllt mit vielen Leckereien. Anders als Menschen es häufig etwas rabiat auf Kindergeburtstagen tun, näherte sich Ivo der Piñata sehr behutsam. Liebevoll schmiegte er sich zunächst an sein Geschenk und nahm dann die essbare Konstruktion aus Weidenästen und Bananenblättern vorsichtig in den Arm. In dieser Position pickte er die im Inneren verborgenen Köstlichkeiten, wie Paprika, Äpfel und Eier, heraus. Ein eindrücklicher Beweis, wie sanftmütig die muskulösen Vegetarier sein können.

„Normalerweise füttern wir unsere Gorillas fast ausschließlich mit Gemüse, da es weniger Zucker- und Fruchtsäuren enthält“, erklärt Zoo- und Tierparkdirektor Dr. Andreas Knieriem. „Daher freut sich Ivo besonders, wenn er zu seinem Ehrentag auch etwas Obst bekommt.“ Tatsächlich sammelte Ivo zuerst das Obst heraus, bevor auch seine Damen sich an der Piñata bedienen durften.

Gorillas sind heute durch die enorme Zerstörung ihres Lebensraumes sowie die illegale Jagd vom Aussterben bedroht. Im Zoo Berlin leben neben Ivo vier weitere weibliche Westliche Flachlandgorillas.