Nördlicher Hornrabe

Bucorvus abyssinicus

Hotel Mama

Das Weibchen legt ein bis zwei Eier, von denen meist nur eins überlebt. Der Nachwuchs verlässt nach 90 Tagen das Nest und bleibt drei bis vier Jahre – bis zur Geschlechtsreife – bei den Eltern.

Häufig Silberhochzeit

Hornraben können 30 Jahre alt werden und leben paarweise mit ihrem Nachwuchs zusammen. Sie führen eine lebenslange Partnerschaft. Das Brüten ist ausschließlich Sache der Weibchen. Sind die Jungen geschlüpft, werden sie von beiden Eltern gefüttert.

Steckbrief

  • Herkunft

    Afrika

  • Lebensraum

    Savanne, Trockenwälder, Grasland, Hochland Äthiopiens

  • Nahrung

    Hornraben fressen, was sie erbeuten können: Heuschrecken, Echsen, Schlangen, Schildkröten, Vögel und kleine Säugetiere sind willkommen – auch Aas.

  • Bestand

    gefährdet

  • Größe

    100 cm

  • Gewicht

    4 kg

  • Brutdauer

    30 - 45 Tage

  • Erreichbares Alter

    bis 30 Jahre im natürlichen Lebensraum, bis 40 Jahre in menschlicher Obhut

Bedrohungsstatus laut IUCN

Schon gewusst, dass...

... Nördliche Hornraben circa einen Meter groß und 5 kg schwer werden,
... sich meistens am Boden aufhalten
... und bis zu 30 km/h schnell laufen können?

Neue Freunde finden

Werden Sie Tierpate und unterstützen Sie so die hohe Qualität der Tierhaltung und die zoologische Arbeit im Zoo Berlin.

Jetzt Helfen

Öffnungszeiten

Heute, 20. Juni
9:00 - 18:30 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.

Plan

Plan

Anfahrt

Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

Anfahrt