Defassa-Wasserbock

(Kobus ellipsiprymnus defassa)

STECKBRIEF

Herkunft

Afrika: vom Senegal bis nach Äthiopien im Osten und Angola im Süden

Lebensraum

buschreiches, feuchtes Grasland an Flüssen und Seen

Nahrung

Gras, Laub und Wasserpflanzen

Bestand
potenziell gefährdet

Größe
1,20 -bis 1,40 m (Schulterhöhe)

Gewicht
Männchen: 200 bis 300 kg
Weibchen: 160 bis 200 kg

Tragzeit
255 bis 260 Tage

 

Natürliche Funktionskleidung
Zahlreiche Drüsen sorgen dafür, dass das Fell mit einem fettigen Sekret versehen wird und so absolut wasserdicht ist. Perfekt für das Leben in feuchten Gebieten.

Elternzeit
Nach der Geburt bleibt das Jungtier ca. 4 Wochen im geschützten, hohen Gras verborgen. Mutter und Kind schließen sich erst danach wieder ihrer Herde an. Jungtiere bleiben rund 9 Monate bei der Mutter.

Schon gewusst, dass...

... nur die Männchen Hörner tragen,

... die Weibchen mit den Kälbern zusammenleben während die Männchen in Junggesellentrupps bleiben,

... und die Männchen erst mit 6 Jahren geschlechtsreif sind, die Weibchen aber bereits mit 3 Jahren?