ZOO Vollzeit

Revierleiter*in (m/w/d) - Huftiere II (Hirsche, Giraffen, Antilopen, Rinder)

Die Zoologischer Garten Berlin AG zählt mit dem traditionsreichen Zoo und Aquarium sowie dem Tierpark in Berlin-Friedrichsfelde zu den am meisten frequentierten Freizeiteinrichtungen der Hauptstadt. Pro Jahr begeistert die Zoo Berlin AG schon jetzt mehr als 4 Millionen Besucher im Jahr.

Im Rahmen einer Nachbesetzung sucht die Zoologischer Garten Berlin AG zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Revierleiter*in (m/w/d)
für den Bereich Huftiere II (Hirsche, Giraffen, Antilopen, Rinder)


in Vollzeit für 39 Stunden/Woche .


Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Leitung der Reviergruppe in enger Zusammenarbeit mit dem Kurator und der Abteilungsleitung Tierpflege
  • Planung und Koordination sämtlicher in der Reviergruppe anfallenden Aufgaben inklusive Personaleinsatzplanung
  • Fachliche- und Linienverantwortung für durchschnittlich bis zu 14 Mitarbeiter*innen
  • Verantwortung für die gesamtheitliche Weiterentwicklung der Reviergruppe in organisatorischer und personeller Hinsicht, speziell im Kontext Mitarbeiterentwicklung, Mitarbeitermotivation sowie einer einheitlichen sowie engen Verzahnung aller Teilbereiche im Revier
  • Weiterentwicklung der Tierhaltung im Bereich auf fachlich hohem Niveau und auf dem aktuellen Wissensstand
  • Fortlaufende Bewertung, Umsetzung und Kontrolle des gesetzlichen und betriebsinternen Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit
  • Konzeptionierung und Umsetzung von zielführender, naturnah gestalteter und kontinuierlicher Tierbeschäftigung sowie zielführendem Medical Training
  • Entwicklung und Durchführung von kommentierten Tierpräsentationen (kommentierten Fütterungen)



Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Zootierpfleger*in
  • Fundiertes Fachwissen und Berufserfahrung in der Pflege von Wildtieren
  • Nachweißbare und aktuelle Personalführungskompetenz inkl. Freude am Führen eines Teams
  • Ausgeprägte Führungs-, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Überdurchschnittliche und stark ausgeprägte Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • Willen zur und Freude an der gemeinsamen Weiterentwicklung und zur Evaluierung aller bestehender tierpflegerischer Abläufe
  • Überdurchschnittliches und gelebtes Engagement, Eigenverantwortlichkeit, Zuverlässigkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Selbständiges Erfassen, Einschätzen und Bewerten von Prioritäten bei schnell wechselnden Anforderungen und parallelen Aufgabenstellungen
  • Hohe (körperliche und geistige) Belastbarkeit im Tagesgeschäft
  • Besucherserviceorientierung
  • Standard-EDV- und englische Sprachkenntnisse wünschenswert


Für diese Position besteht ggf. die Option einer Dienstwohnung auf dem Gelände des Zoo Berlin.

Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet, bei Eignung wird eine dauerhafte Arbeitsverhältnis angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach Haustarifvertrag.
Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Reizt Sie die Aufgabe, gemeinsam die Menschen für Tiere und Natur zu begeistern?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Nennung der Gehaltsvorstellung sowie des nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 05. März 2023 über unsere Website.

Öffnungszeiten

Heute, 9. Februar
9:00 - 16:30 Uhr
Letzter Einlass: 15:30 Uhr
Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Seehunde 10:30 Uhr
  • Panda-Talk 11:00 Uhr
Alle Fütterungen

Plan

Plan

Anfahrt

Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

Anfahrt