Besuch planen (FAQ)

Sie haben Fragen oder würden sich über einige Besuchstipps freuen? Bereiten Sie sich hier mit nützlichen Hinweisen bestens auf Ihren Besuch im Zoo Berlin vor!

  • Corona-Vorkehrungen

  • Überblick

    Alle Informationen zu den aktuellen Corona-Vorkehrungen im Zoo Berlin finden Sie hier.

  • Tageskarten & Online-Shop

  • Vor Ort kann ich keine Tickets kaufen?

    Einzelne Kassen vor Ort sind geöffnet. Online-Tickets werden aber weiterhin dringendst empfohlen, um die Wartezeiten an den Eingängen zu reduzieren. Bitte buchen Sie daher, wenn irgend möglich, weiterhin Ihre Tickets vorab online.


    Jetzt Tickets buchen

  • Was sind Kombi-Tageskarten? / Flex-Tickets?

    Kombi-Tageskarten (auch Flex-Tickets genannt) sind immer für Zoo und Aquarium Berlin für einen Tag gültig. Für den Besuch mit diesen Tickets müssen Sie sich auf kein konkretes Zeitfenster festlegen. Einzig der Besuchstag muss vorab verbindlich gewählt werden.

    JETZT KOMBI-TICKETS BUCHEN

  • Ich habe bereits ein Ticket, das nicht an ein Besuchsdatum gebunden ist. Wie löse ich es ein?

    Bereits im Vorfeld erworbene Online-Tickets und Vorverkaufskarten (z.B. über BVG-Automaten erworben) sowie Freikarten können an den Eingängen (vor Ort ausgeschildert) für einen unmittelbaren Besuch eingelöst werden. Eine Online-Anmeldung oder -Reservierung ist für diese Tickets leider nicht möglich.

  • Wie kann ich einen Rabatt einlösen?

    Rabatte und Rabattcoupons können an den Eingängen (vor Ort ausgeschildert) für einen unmittelbaren Besuch eingelöst werden. Eine Online-Anmeldung oder -Reservierung ist für diese Tickets leider nicht möglich.

    Tickets zu unseren regulären Ermäßigungstarifen sind online erhältlich.

    Jetzt Tickets BUCHEn

  • Brauchen Kinder unter 4 Jahren ein Ticket?

    Kinder unter 4 Jahren müssen noch keinen Eintritt zahlen. Bitte buchen Sie für 0- bis 3-jährige Kinder daher eines der kostenfreien Tickets online.

    Jetzt Tickets buchen

  • Muss ich pünktlich zu Beginn des Zeitfensters da sein?

    Nein. Ein Einlass kann jederzeit innerhalb des gebuchten Zeitfensters erfolgen.

  • Muss ich innerhalb des gebuchten Zeitfensters den Zoo auch wieder verlassen?

    Die gebuchten Zeitfenster stellen ausschließlich die Einlasszeit dar. Der Aufenthalt im Zoo Berlin ist somit (im Rahmen der regulären Öffnungszeiten) nicht begrenzt.

    Das beim Kauf ausgewählte Zeitfenster ist bindend und kann nachträglich nicht mehr verändert werden. Gekaufte Tickets sind vom Widerruf ausgeschlossen.

  • Darf ich den Zoo zwischendrin verlassen?

    Leider ist es nicht möglich den Zoo mit einer Tageskarte mehrmals zu besuchen. Die Gültigkeit unserer Tageskarten entfällt grundsätzlich bei dem Verlassen des Zoo-Geländes.

  • Mein gewünschtes Datum ist nicht verfügbar

    Grundsätzlich lassen sich Tageskarten auch noch für den selben Tag buchen. Werden keine verfügbaren Tickets für den selben Tag angezeigt, so sind diese bereits ausverkauft.

  • Brauchen Begleitpersonen schwerbehinderter Gäste ein Ticket?

    Begleitpersonen von schwerbehinderten Gästen mit H- oder B-Vermerk im Ausweis (jeweils 1 Person; Ausweis muss an Kasse vorgezeigt werden) müssen keinen Eintritt zahlen.

    Schwerbehinderte erhalten bei uns ab einem Behinderungsgrad von 50 % (gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweises) ermäßigten Eintritt. Tickets für beide Kategorien finden Sie im Onlineshop.

    JETZT TICKETS BUCHEN

  • Kann ich Tickets stornieren oder umbuchen?

    Gebuchte Tageskarten sind von Stornierung oder Umbuchung ausgeschlossen. Auch ein Widerruf ist nicht möglich.

  • Muss ich Online-Tickets ausdrucken?

    Ihre Online-Tickets müssen nicht ausgedruckt werden, der jeweilige QR-Code kann auch von Ihrem Smartphone oder Tablet gescannt werden. Öffnen Sie dann nur bitte kurz vor dem Einlass die Ticketdatei und stellen Sie sicher, dass Ihr Bildschirm möglichst hell eingestellt ist.

  • Wo bekomme ich Gruppentickets?

    Gruppentickets sind ausschließlich an den Zoo-Kassen vor Ort erhältlich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

  • Kann ich Gutscheine auch für Aquarium & Tierpark einlösen?

    Unsere Gutscheine sind stets in allen unseren drei Einrichtungen – also Zoo, Aquarium und Tierpark Berlin – einlösbar. Aber Achtung: Bei abweichenden Preisen können natürlich Restbeträge oder zuzuzahlende Aufpreise entstehen.

    Die Einlösung geht ganz einfach online: Wählen Sie im jeweiligen Online-Shop (https://shop.zoo-berlin.de bzw. https://shop.aquarium-berlin.de bzw. https://shop.tierpark-berlin.de) die gewünschten Tickets und/oder Jahreskarten aus. Anschließend haben Sie im Warenkorb die Möglichkeit Ihren Gutschein verrechnen zu lassen.

  • Erhalten Geflüchtete eine Ermäßigung?

    Geflüchtete erhalten den ermäßigten Eintrittspreis. Dafür muss der berlinpass vorgelegt werden. Die ermäßigten Tickets sind online erhältlich. Die Regelung gilt ausschließlich für Geflüchtete selbst. Für Begleitpersonen fällt der reguläre Eintrittspreis an.

    JETZT TICKETS BUCHEN

  • Weitere Fragen?

    Sie haben konkretere Fragen? Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt "Jahreskarten, Gutscheine & Patenschaften". Bei Fragen zu Ihrer Buchung wenden Sie sich gerne an ticket@zoo-berlin.de.

  • Jahreskarten, Gutscheine & Patenschaften

  • Tierische Geschenkidee

    Vom typischen Wertgutschein, über Ticket- oder Jahreskarten-Gutscheine, bis hin zu Gutscheinen für Führungen und besondere Tier-Erlebnisse – wir bieten mehrere unterschiedliche Geschenkideen an.

    Jetzt Gutschein verschenken

  • Vorteile einer Abo-Jahreskarte?

    Mit einer Abo-Jahreskarte können Sie den Zoo Berlin 13 Monate lang besuchen- und zahlen nur für 12! Außerdem erhalten Sie mit einer Zoo-Jahreskarte 50 % Rabatt auf Aquarium- sowie Tierpark-Besuche (und umgekehrt) sowie 10 % Rabatt in den Restaurants und Souvenirshops des Zoos.

    Tipp: Entscheiden Sie sich während Ihres Zoo-Besuchs für eine Jahreskarte, können Sie am gleichen Tag an der Jahreskartenkasse am Löwentor Ihre Tageskarte auf den Jahreskartenpreis anrechnen lassen. Eine Übersicht der Öffnungszeiten finden Sie hier.

  • Vorteile einer Jahreskarte?

    Mit einer Jahreskarte können Sie an 365 Tagen den Zoo Berlin besuchen. Und sie kann sich bereits ab dem vierten Besuch lohnen! Außerdem erhalten Sie mit einer Zoo-Jahreskarte 50 % Rabatt auf Aquarium- sowie Tierpark-Besuche (und umgekehrt) sowie 10 % Rabatt in den Restaurants und Souvenirshops des Zoos.

    Tipp: Entscheiden Sie sich während Ihres Zoo-Besuchs für eine Jahreskarte, können Sie am gleichen Tag an der Jahreskartenkasse am Löwentor Ihre Tageskarte auf den Jahreskartenpreis anrechnen lassen. Eine Übersicht der Öffnungszeiten finden Sie hier.

  • Wo sind Jahreskarten erhältlich?

    Jahreskarten erhalten Sie online. Sie können alles Erforderliche in Ruhe und bequem von zu Hause abwickeln, sodass Sie die Jahreskarte vor Ort dann nur noch ausstellen lassen müssen.

    JAHRESKARTEn online KAUFEN und Zeit sparen

    Achtung: Bei der Jahreskarten-Ausstellung müssen alle Jahreskarteninhaber*innen persönlich vor Ort sein.

  • Wie erhalte ich meinen Jahreskartenrabatt?

    Den 50%-Rabatt, den Sie mit Ihrer Jahreskarte in den jeweils nicht inkludierten Einrichtungen erhalten, können Sie ausschließlich an unseren Kassen vor Ort einlösen (gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises - bitte ggf. zusätzlich einen Lichtbildausweis vorlegen). Eine Online-Anmeldung ist hierfür nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass rabattierte Tickets nur für einen unmittelbaren Einlass (also nicht im Vorverkauf) erworben werden können.

    Achtung: Kapazitätsbedingt kann es dazu kommen, dass Aquarium-Tickets für den jeweiligen Tag ausverkauft sind. Kommen Sie daher am besten direkt um 9 Uhr vorbei und starten Sie mit dem Aquariumsbesuch, bevor Sie (ggf.) anschließend in den Zoo besuchen.

  • Ist eine Online-Anmeldung für Jahreskarteninhaber*innen nötig?

    Nein. Eine vorherige Anmeldung für Jahreskarteninhaber*innen ist nicht nötig. Kapazitätsbedingt müssen für das Aquarium Berlin jedoch weiterhin Zeitfenster gebucht werden.

  • Brauche ich ein Zeitfenster für den Kauf einer Jahreskarte?

    Nein, ein Zeitfenster muss nicht gebucht werden. Wenn möglich, buchen Sie Ihre Jahreskarte/n bitte online. Sie können alles Erforderliche in Ruhe und bequem von zu Hause abwickeln, sodass Sie die Jahreskarte vor Ort dann nur noch ausstellen lassen müssen. Im Anschluss können Sie den Zoo direkt besuchen.

    JAHRESKARTEn online KAUFEN und Zeit sparen

  • Kann ich meine Jahreskarte auch als Foto vorzeigen?

    Leider können wir aus Sicherheitsgründen mit abfotografierten Jahreskarten keinen Einlass gewähren. Langfristig ist es geplant auch (vollständig) digitalisierte Jahreskarten anzubieten. Bis dahin muss eine Jahreskarte jedoch stets im Original vorgezeigt werden.

  • Jahreskarte verlängern?

    Dies geht ganz bequem von zu Hause aus. Zuerst geben Sie die entsprechenden Daten ein. Anschließend erhalten Sie eine kleine Übersicht zu Ihrer Jahreskarte. In dieser können Sie auch die bisherige Laufzeit der Karte prüfen. Schließlich haben Sie die Möglichkeit Ihre Karte direkt und nahtlos zu verlängern. Dabei gelten allerdings einige Bedingungen – lesen Sie sich daher am besten vorab einmal aufmerksam den „Wichtige Hinweise“-Absatz direkt unter dem Formular zur Dateneingabe durch. Im Anschluss an die Verlängerung brauchen Sie nichts weiter tun und Ihre bereits vorhandene Checkkarte gilt für ein weiteres Jahr. Sie sparen sich somit den Besuch – mit Schlangestehen und Ausfüllen der Formulare – an der Jahreskartenkasse vor Ort komplett.

    JAHRESKARTEn online verlängern und Zeit sparen

  • Familienjahreskarte auch gültig für Großeltern mit Enkeln?

    Unsere Familienjahreskarten sind nur für Eltern und deren (eigene) Kinder erhältlich. Bei einer Ausweitung auch auf andere Familienmitglieder könnten wir die Jahreskarten nicht zu den (vergleichsweise) preiswerten Tarifen anbieten.

    Achtung: Bei Minderjährigen muss bei der Jahreskarten-Ausstellung stets ein/e Erziehungsberechtige/r anwesend sein oder eine entsprechende Vollmacht samt Ausweiskopie vorgelegt werden.

  • Sind Jahreskarten übertragbar?

    Jahreskarten sind personengebunden und nicht übertragbar. Auf jede Jahreskarte wird ein Passbild der/des Inhabers*in gedruckt. Sollte bei der Kontrolle Unsicherheit bestehen, zeigen Sie Ihre Jahreskarte bitte in Kombination mit einem gültigen Lichtbildausweis vor.

  • Bei Verkauf und Verlängerung der Jahreskarte alle persönlich vor Ort?

    Bei Kauf und Verlängerung von Jahreskarten muss jede/r Inhaber*in persönlich vor Ort sein. Jede Karte wird mit einem Foto personalisiert, das vor Ort gemacht wird. Bitte beachten Sie, dass Jahreskarten nicht übertragbar sind.

    Achtung: Bei Minderjährigen muss bei der Jahreskarten-Ausstellung stets ein/e Erziehungsberechtige/r anwesend sein oder eine entsprechende Vollmacht samt Ausweiskopie vorgelegt werden.

  • Foto für Jahreskarte mitbringen?

    Für die Ausstellung einer Jahreskarte müssen Sie kein Foto mitbringen. Das aufgedruckte Foto wird vor Ort gemacht. Daher muss bei Kauf und Verlängerung von Jahreskarten auch jede/r Inhaber*in persönlich vor Ort sein.

  • Jahreskarte verloren?

    Geht Ihre Jahreskarte verloren, erhalten Sie an der Jahreskartenkasse am Löwentor gegen eine Gebühr von 20 € eine Ersatzkarte.

  • Neues Einlasssystem

    Hinsichtlich des geplanten freiwilligen Einlasssystems für Jahreskarten (über Gesichtserkennung) befinden sich Zoo und Tierpark Berlin im Austausch mit den Behörden. Nach Abschluss der Abstimmungen werden alle Jahreskarten-Inhaber*innen postalisch sowie online über sämtliche Details informiert. Bis dahin erfolgt die Personenkontrolle bei Jahreskarten weiterhin manuell über das Einlasspersonal vor Ort.

  • Gutscheine verschenken

    Vom typischen Wertgutschein, über Ticket- oder Jahreskarten-Gutscheine, bis hin zu Gutscheinen für Führungen und besondere Tier-Erlebnisse- wir bieten mehrere unterschiedliche tierische Geschenkideen an.

    Jetzt Gutschein verschenken

  • Wie kann ich eine Patenschaft übernehmen oder verschenken?

    Es freut uns, dass Sie uns mit einer Patenschaft unterstützen möchten. Alle Informationen zu Patenschaften im Zoo Berlin finden Sie hier.

  • Schulen & Kitas

  • Was ist bei einem Besuch mit meiner Klasse / Gruppe zu beachten?

    Schön, dass Sie einen Zoo-Besuch planen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Punkte auf einen Blick:

    • Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig (außer bei Führungen)
    • Gruppenkarten sind ausschließlich an den Zoo-Kassen vor Ort erhältlich.
    • Für Schul- bzw. Kitatarife muss eine entsprechende Bescheinigung vorgelegt werden


    Schulbescheinigung (PDF)

    Kitabescheinigung (PDF)

    Für die Einhaltung der geltenden Verhaltensregeln aufgrund der Corona-Pandemie sind die begleitenden Lehrer*innen bzw. Erzieher*innen verantwortlich. Eine Übersicht der aktuellen Vorkehrungen finden Sie stets hier.

  • Schul- und Kitapreise?

    Eine Preisübersicht finden Sie hier.

  • Führungsangebot für Schulen und Kitas

    Alle Informationen zu dem vielseitigen Führungsangebot für Schulen und Kitas finden Sie hier.

  • Berliner Willkommensklassen

    Für Berliner Willkommensklassen gilt im Zoo Berlin unter der Woche ein gesonderter Tarif nach vorheriger Anmeldung. Die Anmeldung erfolgt über info@zoo-berlin.de. Die folgenden Daten werden für die Anmeldung benötigt:

    • Besuchsdatum (nicht an Wochenenden oder Feiertagen)
    • Name Schule + Foto/Scan von offizieller Bescheinigung über Willkommensklassenstruktur
    • Anzahl Kinder + Betreuer*innen
    • Name Hauptansprechpartner*in vor Ort

    Achtung: Im Aquarium Berlin können aus Kapazitätsgründen keine speziellen Ermäßigungen für Willkommensklassen angeboten werden.

  • Anfahrt & Parken

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    S-Bahn

    S-Bahnhof Zoologischer Garten (S3 + S5 + S7 + S9)

    U-Bahn

    U-Bahnhof Zoologischer Garten (U2 + U9)

    U-Bahnhof Kurfürstendamm (U1 + U9)

    Bus

    ca. 15 Buslinien

    Bahn

    Regionalbahn (RE1 + RE2 + RE7 + IRE + RB14 + RB21 + RB22)

    Fernverkehr über Hauptbahnhof

    Genaue Verbindungen: www.bvg.de bzw. www.bahn.de.

  • Auto

    Der Zoo Berlin verfügt über keine eigenen Besucherparkplätze. Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist daher empfehlenswert. Sonst befinden sich einige öffentliche (kostenpflichtige) Parkplätze vor dem Zoo-Eingang Löwentor am Hardenbergplatz sowie mehrere Parkhäuser in der Umgebung.

  • Hilfreiche Infos & Tipps

  • Tiere im Zoo Berlin

    Mit rund 20.000 Tieren aus knapp 1.200 Arten ist der Zoo Berlin der artenreichste Zoo der Welt! Moderne Anlagen ermöglichen dabei ganz besondere Tier-Erlebnisse. Einen kleinen Vorgeschmack erhalten Sie hier.

  • Panda Garden

    Im Zoo Berlin leben die einzigen Großen Pandas Deutschlands. Besuchen Sie sie im asiatischen Panda Garden, einer der schönsten Anlagen für Bambusbären weltweit! Im August 2019 kam dort sogar der deutschlandweit erste Panda-Nachwuchs überhaupt zur Welt – und das gleich doppelt: Die beiden Pandabrüder Pit und Paule eroberten im Sturm die Herzen Berlins! Weitere Infos finden Sie hier.

  • Reich der Jäger

    Das 2022 nach mehrjähriger Umbauzeit eröffnete „Reich der Jäger“ bietet Tier-Erlebnisse der besonderen Art- hier ist der Mensch zu Gast in der Welt der Tiere. Freuen Sie sich darauf Auge in Auge mit einem Jaguar zu stehen und majestätische Tiger auf ihrem Streifzug durch das Dickicht zu beobachten. In den dunklen Tiefen der darunterliegenden Grotte wird die Nacht zum Tag gemacht und nachtaktive Tiere, wie Erdferkel, Plumploris und Co. freuen sich auf Ihren Besuch. Vorbeischauen lohnt sich also- weitere Infos finden Sie hier.

  • Fütterungen & Trainings

    Kommentierte Fütterungen und Tier-Trainings finden wieder statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

  • Hits für Kids

    Mit schwindelerregenden Hängebrücken, geschwungenen Rutschen und verzweigten Kletterpfaden wartet der große Spielplatz darauf von kleinen und großen Abenteurern erobert zu werden.

    Im Streichelzoo „Hans im Glück“ freuen sich Ziegen, Esel & Co. auf liebevolle Kinderhände.

    An mehreren Orten im Zoo sorgen Eisstände im Sommer für die nötige Erfrischung.

    Besondere Angebote

    Kindergeburtstage im Zoo Berlin sind etwas ganz Besonderes! Geburtstagskinder und ihre Gäste können auf eine aufregende Entdeckungsreise gehen. Alle Infos dazu finden Sie hier.

  • Babynahrung aufwärmen

    Babynahrung kann kostenfrei in den Restaurants aufgewärmt werden. Sprechen Sie hierzu bitte unsere Mitarbeiter*innen vor Ort an.

  • Hunde

    Hunde dürfen leider nicht mit in den Zoo Berlin. In den Tierpark Berlin können Sie Ihre vierbeinigen Lieblinge aber gerne mitnehmen – alle Infos hier!

  • Luftballons

    Zum Schutz unserer tierischen Bewohner und anderen Gäste können wir leider nicht gestatten Luftballons (jeglicher Art) mit in Zoo, Aquarium oder Tierpark Berlin zu bringen.

  • Bollerwägen

    Einen Bollerwagen-Verleih bieten wir in Zoo und Aquarium leider nicht an. Private Bollerwägen können aber gerne mitgebracht werden.

  • Laufräder & Co.

    Fahrräder, Roller oder Inlineskates müssen zum Schutz der Tiere und anderen Gäste draußen bleiben. Laufräder oder Kleinkind-Roller dürfen (bis zu einem Alter von 6 Jahren) mitgebracht werden.

  • Fahrradanhänger

    Fahrradanhänger als Kinderwagenersatz dürfen gerne mitgebracht werden.

  • WCs, Wickelräume & Co.

    Auf dem Zoo-Gelände stehen Ihnen mehrere WCs und Wickelräume zur Verfügung. Die genauen Standorte sowie weitere Service-Informationen finden Sie hier auf dem Zoo-Plan.

  • Zoo wird schöner!

    Damit der Zoo Berlin für Tiere und Besucher noch schöner wird, wird immer mal wieder an einzelnen Orten im Zoo gebaut. Eine Übersicht der aktuellen Einschränkungen finden Sie hier.

  • Gastronomie & Souvenirshops

  • Gastronomie

    Im Zoo Berlin erleben Sie nicht nur Tiere aus aller Welt, auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Ob Sie gepflegt speisen möchten oder es vielleicht nur ein kleiner Snack zwischendurch sein soll – Sie haben die Wahl! Nähere Informationen finden Sie hier.

  • Zoo-Shops

    Ob ein plüschiger Panda, eine Flamingo-Postkarte oder ein Bildband über Tiger als Erinnerung an einen tollen Tag im Zoo Berlin – die zwei Zoo-Shops am Elefanten- und am Löwentor laden zum Stöbern und Entdecken ein. Sicherlich ist auch für Sie etwas dabei!

    Unser Souvenirshop am Tierpark-Eingang Bärenschaufenster sowie unser Souvenirshop am Zoo-Eingang Elefantentor sind auch von außen frei zugänglich.

  • Online-Souvenirshop

    Zu unserem Online-Souvenirshop gelangen Sie hier. Bei Rückfragen finden Sie dort auch Kontaktmöglichkeiten, um den Shop-Betreiber (unseren externen Partner) direkt zu kontaktieren.

  • Barrierearmut

  • WCs

    Auf dem Zoo-Gelände befinden sich mehrere behindertengerechte WCs. Die genauen Standorte sowie weitere Service-Informationen finden Sie hier auf dem Zoo-Plan.

  • Rollstühle

    Rollstühle können kostenfrei ausgeliehen werden. Dafür muss nur ein Personalausweis vorgelegt werden. Da die Anzahl an Rollstühlen begrenzt ist, reservieren Sie bitte vorab unter info@zoo-berlin.de.

    Bitte nennen Sie uns dazu Ihren Besuchstag, Ihre ungefähre Ankunftszeit sowie den Namen, auf den der Rollstuhl reserviert werden soll.

    Der kostenfreie Rollstuhlservice wird freundlicherweise ermöglicht durch Dr. Recknagel Gesundheitsservice GmbH. Nähere Informationen finden Sie hier.

  • Führungen

    Für Menschen mit besonderen geistigen oder körperlichen Ansprüchen bietet der Zoo Berlin ein spezielles Führungsangebot. Alle Infos dazu finden Sie hier.

  • Weitere Infos

  • Wie kann ich den Zoo unterstützen?

    Herzlichen Dank! Wir wissen Ihre Verbundenheit mit unserem Zoo sehr zu schätzen. Alle Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier.

  • Wann sind die Pandas zu sehen?

    Der Tagesablauf der Großen Pandas besteht hauptsächlich aus Fressen und Schlafen. Am aktivsten sind sie meist morgens ab 9:00 Uhr. Pandas lieben übrigens nass-kaltes Wetter, heiße Sommertage verbringen sie daher zum Großteil in ihren klimatisierten Innenanlagen (für Besucher von der Panda-Plaza aus einsehbar).

  • Dürfen Tiere gefüttert werden?

    Grundsätzlich dürfen keine Zoo-Tiere von Besucher*innen gefüttert werden. Das übernehmen die Tierpfleger*innen, die ganz genau wissen, was welchem Bewohner gut bekommt und was nicht.

  • Gibt es eine Gepäckaufbewahrung?

    Nein, aus Sicherheitsgründen kann leider keine Gepäckaufbewahrung angeboten werden.

  • Wo werden Fundsachen gesammelt?

    Sie haben bei Ihrem Zoo-Besuch etwas verloren? Melden Sie sich unter info@zoo-berlin.de  oder direkt im Servicecenter am Eingang Löwentor.

  • Darf ich Fahrräder oder Roller mitbringen?

    Fahrräder, Roller oder Inlineskates müssen zum Schutz der Tiere und anderen Gäste draußen bleiben. Laufräder oder Kleinkind-Roller dürfen (bis zu einem Alter von 6 Jahren) mitgebracht werden.

  • Mir ist etwas kaputt gegangen. Was nun?

    Vielen Dank, dass Sie so ehrlich sind! Geben Sie uns bitte kurz an der Jahreskartenkasse am Eingang Löwentor oder unter info@zoo-berlin.de Bescheid, sodass wir uns schnellstmöglich um die Reparatur kümmern können.

  • Darf ich Fotos und Videos machen und sie anschließend posten?

    Natürlich dürfen Sie im Zoo Berlin zu privaten Zwecken filmen und fotografieren. Bleiben Sie dabei bitte nur stets auf den Besucherwegen und achten Sie darauf in den Tierhäusern keinerlei Blitzlicht zu nutzen. Auch dürfen Sie Ihre Bilder anschließend auf Ihren privaten Social Media-Kanälen veröffentlichen. Verlinken Sie die offiziellen Zoo-Kanäle (@zooberlin) dabei gerne, damit auch wir Ihre Schnappschüsse sehen können. Einzig eine kommerzielle Nutzung Ihrer Bilder kann nicht gestattet werden.

    Achtung: Das Mitbringen von „Selfie Sticks“ ist zum Schutz der Tiere nicht gestattet.

  • Ich habe eine Frage zu Haus- oder Wildtieren oder möchte sie abgeben.

    Mit unseren rund 20.000 Tieren haben unsere Biolog*innen alle Hände voll zu tun. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir Ihnen keine Fragen rund um Haus- oder Wildtiere beantworten können.

    Auch können wir aus veterinärmedizinischen Gründen, zum Schutz unserer Tiere, leider keine Haus- oder Wildtiere aufnehmen.

  • Warum kostet der Eintritt, was er kostet?

    Als artenreichster Zoo der Welt hat der Zoo Berlin mit beachtlichen Betriebskosten zu kämpfen. Vor allem die Haltung exotischer Tiere ist grundsätzlich sehr kostenintensiv. So werden jährlich alleine rund 180.000 kg Heu oder 55.000 kg Fisch verfüttert und einige tierische Bewohner benötigen ganzjährig beheizte bzw. klimatisierte Anlagen. Dabei steigen Energie- und Futterpreise nahezu stetig. Trotz allem liegen die Eintrittspreise des Zoo Berlin weit hinter denen von zoologischen Einrichtungen in anderen europäischen Metropolen. Gleichzeitig ist die Berliner Einrichtung aber sowohl bedeutend größer als auch artenreicher.

  • Ich möchte im Zoo arbeiten!

    Das freut uns! Denn ein Zoo zählt sicherlich zu den schönsten Arbeitsplätzen der Welt. Alle Informationen zu Jobs, Praktika und Ausbildungsplätzen in Zoo, Tierpark und Aquarium Berlin finden Sie hier.

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

* Pflichtangaben

Sicherheitscheck: Bitte wählen Sie diese 2 Tiere: Erdmännchen Panda

Öffnungszeiten

Heute, 14. August
9:00 - 18:30 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Panda-Talk 11:00 Uhr
  • Orang-Utans/ Schimpansen/ Bonobos 13:30 Uhr
  • Gorillas 14:00 Uhr
Alle Fütterungen

Plan

Plan

Anfahrt

Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

Anfahrt