Seite an Seite

 

Während Paule sich für ein Nickerchen auf den Baum verzogen hat, weicht Panda Pit seiner Mutter partout nicht von der Seite. Noch nicht mal ein kühlendes Bad kann sich Meng Meng ungestört gönnen, ohne vom Nachwuchs mit einem Kniff in die Seite geneckt zu werden. Schlussendlich lässt sich die Bärenmutter von Panda Pit dann doch noch zu einer Klettertour überreden. Die Panda-Zwillinge bringen mittlerweile jeweils rund 19 kg auf die Waage und kauen bereits auf frischem Bambus herum. Erst wenn sie jedoch ein vollständiges Gebiss haben, werden sie die Muttermilch reduzieren und auf feste Nahrung umstellen.

Bitte beachtet: Die Panda-Brüder Pit und Paule sowie Panda-Mama Meng Meng sind nur werktags (nicht am Wochenende, an Feiertagen oder langen Wochenenden) und nur mit etwas Glück zu sehen. Dies können wir derzeit leider nur an Tagen mit vergleichsweise wenigen Besuchern ermöglichen.

Kommentar verfassen

* Pflichtangaben

Kommentare

Keine Kommentare