März 2017

Es trägt!

Stück für Stück wurden die Gerüste, die in den letzten Wochen die Dachkonstruktion getragen haben, zurückgebaut. Das riesige Dach wird nun nur noch von rund einigen wenigen Pfeilern getragen und schwebt dadurch förmlich über der Panda-Plaza. Wie zwei überdimensionale Fliegenaugen schauen die weißen Fenster über den beiden Innenanlagen der Pandas schon erwartungsvoll in den Himmel – wann die neuen Bewohner wohl landen werden?

mehr lesen

Aufbruchstimmung

Für die letzten Arbeiten am Dach und das Graben im Boden wird die Hilfe des 32 Meter hohen Krans nicht mehr benötigt. Deshalb hat er in der letzten Woche seine sieben Sachen gepackt und sich vom Acker gemacht. Unser Zeitraffer-Video zeigt, wie das sperrige grüne Gerüst seine Glieder wie ein Insekt zusammenfaltet.

mehr lesen

Panda-Fakten

Schon gewusst dass die Wissenschaft immer noch nicht weiß, warum Pandas ihre typische schwarz-weiß Färbung haben? Ob es zur Tarnung, zur Abschreckung von Feinden oder zur Wärmeregulation dient ist Wissenschaftlern immer noch ein Rätsel.

mehr lesen

Runder Lichtblick

Vor 14 Tagen fand im Panda Garden gerade erst das Richtfest statt, nun zieht der große Kran auch schon von dannen, weil seine Hilfe nicht mehr benötigt wird: Das Dach steht! In dieser Woche finden noch die letzten Abdichtungsarbeiten statt, damit es bei Familie Panda auch bei starkem Regen nicht durch die Decke tropft.

mehr lesen