Doch nicht nur für das Wohlbefinden der Besucher wird gesorgt. Auch auf den beiden getrennten Außenanlagen von Herr und Frau Panda tut sich einiges. Aktuell ist die Firma Thürnau damit beschäftigt, die beiden Panda-Höhlen und die Wasserläufe mit einer ausgeklügelten Kombination aus natürlichen Steinen und Kunstfelsen zu verkleiden.

Kommentar verfassen

* Pflichtangaben

Kommentare

Keine Kommentare