Zoo Tier-News

Die Namen sind Programm

Es ist gelüftet, wie die beiden Berliner Pandabären heißen.

Endlich dürfen alle Zoo-Fans die Namen der Pandas erfahren, die ab Juni nach Berlin kommen werden. Das Panda-Weibchen heißt „Meng Meng“, das Männchen heißt „Jiao Qing“. Sollte das Sprichwort "Sag mir, wie du heißt, und ich sag dir, wer du bist ..." stimmen, ist die Pandawahl für den Zoo Berlin ein echter Glücksgriff: „Meng Meng“ bedeutet sinngemäß „Träumchen“, „Jiao Qing“ kann mit „Schätzchen“ übersetzt werden. Im Juni wird das junge Panda-Pärchen mit den schönen Namen nach Berlin kommen. Nach einer Quarantäne-Zeit werden die beiden Bambusbären ab Juli für die Öffentlichkeit zu sehen sein.