Echte Handarbeit

Im Raubtierhaus werden die Ärmel hochgekrempelt! Für eine täuschend echte Felsnachbildung wird der Spritzbeton in der zukünftigen Tiger-Anlage mit Spatel, Kelle und Co. bearbeitet. Zukünftig werden die Besucher faszinierende Großkatzen dann in naturnah gestalteten Lebensräumen bestaunen können.

Kommentar verfassen

* Pflichtangaben

Kommentare

19.10.2019J Mack

Ich würde mich sehr freuen wenn bestimmte Teile immer wieder fotografiert werden von der gleichen Perpektive aus und wir dann am Ende sehen könnten wie die Gehege Schritt für Schritt geformt wurden.