Details

30.04.2010

Wo spielt die Musik zu Pfingsten? – Natürlich in den Hauptstadtzoos!

Die traditionellen Pfingstfrühkonzerte finden in beiden Berliner Tiergärten statt, im Zoologischen Garten seit bereits über 160 Jahren und im Tierpark seit über einem halben Jahrhundert! Natürlich wird auch in diesem Jahr ein buntes, abwechslungsreiches Musikprogramm für Groß und Klein angeboten.

Schwungvolle Blasmusik verschiedener Orchester ist ebenso zu hören wie Jazz, Schlager, Volksmusik und Swing. Am Pfingstsonntag beginnt das Programm jeweils um 8.00 Uhr (Kassenöffnung 7.00 Uhr) und am Montag um 9.00 Uhr (Kassenöffnung 8.00 Uhr) und läuft jeweils bis in den Nachmittag. Zwischen den Orchesterdarbietungen werden aktuelle Jungtiere aus Zoo, Aquarium und Tierpark vorgestellt, und auch der traditionelle Pfingstochse wird sich am Sonntag dem Publikum präsentieren. Die Veranstaltungen werden von den beliebten Moderatoren Stephan Buchheim und Manfred Matzke begleitet. 

Im Tierpark findet das Pfingstkonzert auf der Bühne am Terrassencafé statt, aber auch in der Cafeteria wird Musik geboten. Im Zoologischen Garten wird das Pfingstkonzert auf der Musikbühne nahe dem Zoorestaurant stattfinden.  

Hinweise zum Programm und den einzelnen Interpreten entnehmen Sie bitte unseren Internetseiten unter www.zoo-berlin.de  und www.tierpark-berlin.de 

Wir freuen uns alle Besucher und Besucherinnen in Zoo und Tierpark Berlin herzlich begrüßen zu dürfen!

zurück zu Veranstaltungs-News

Öffnungszeiten

09:00 - 19:00 Uhr
(Kassenschluss 18:00 Uhr)