Zoo-Tour in Gebärdensprache

Endlich ist es soweit! Der Zoo Berlin bietet ab diesem Jahr Führungen in Deutscher Gebärdensprache an.

Der Zooschul-Guide Daniel Meixner heißt Sie zu einem spannenden Rundgang durch den Zoo Berlin willkommen.

Neben Geschichten rund um den Berliner Zoo, seine tierischen Berühmtheiten Gorilla Bobby, Flusspferd Knautschke und  Eisbär Knut, geht es bei dieser Tour natürlich in erster Linie um die aktuellen Bewohner  in all ihrer Vielfalt.  Darüber hinaus gibt es Einblicke in die Tierhäuser sowie allerlei Spannendes über Tierhaltung, -training und -beschäftigung.
 Natürlich darf der Aspekt Artenschutz auch nicht fehlen: Gäste erfahren Details über den wertvollen Beitrag den der Zoo Berlin in Sachen Artenschutz leistet, welche Tiere vom Aussterben bedroht sind und wie man sie am besten schützen kann.

Termine

April 02.04.2016
11:00 Uhr + 13:30 Uhr

Mai 08.05.2016
11:00 Uhr + 13:30 Uhr

Mai 16.05.2016
12:30 Uhr + 15:00 Uhr

Juli 22.07.2016
12:30 Uhr + 15:00 Uhr

September 01.09.2016
12:30 Uhr + 15:00 Uhr

Oktober 30.10.2016
10:00 Uhr + 13:30 Uhr

Kosten

20 € pro Person, darin enthalten:
Eintritt, Führung und Blick hinter die Kulissen / Fütterung

Teilnehmerzahl

max. 15 gebärdensprachige Personen

Anmeldung & Buchung

Bitte melden Sie sich vorab unter infopoint@noSpamzoo-berlin.de an. Sie können Tickets zudem per Email reservieren und am Tag der Führung am Infopoint kaufen. (Achtung: Die Tickets gibt es nicht an den regulären Zoo-Kassen.)

Die Tickets kaufen Sie am Infopoint in der Zoo-Verwaltung Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin

Treffpunkt

Treffpunkt innerhalb des Zoos: Eingang Löwentor