Die Bodenplatte für den Innenstall des Männchens ist inzwischen fertig betoniert und dient auch schon als Ablage für allerlei Baustellenzubehör. Der hintere Teil des großen Stallgebäudes ist ebenfalls schon mit Beton gefüllt und im vorderen Bereich wird gerade der Schaumglasschotter mit Rüttelplatten verdichtet. Bis Ende Dezember soll die gesamte Bodenplatte fertiggestellt sein.

Idealerweise wird Beton bei über 5 Grad verarbeitet. Sollte es in diesem Winter Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geben, hat die Bauleitung aber noch ein paar Tricks auf Lager, mit denen man Beton auch bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts verarbeiten kann.

Kommentar verfassen

* Pflichtangaben

Kommentare

Keine Kommentare