Internationaler Tag des Tigers

Am 29. Juli 2015 ist World Tiger Day!

Die Tiger im Berliner Zoo lieben es, miteinander zu Kuscheln

Der Internationale Tag des Tigers (World Tiger Day) erinnert jährlich daran, dass die Bestände der wildlebenden Tiger weltweit zurück gehen.

So leben beispielsweise nur noch knapp 400 Sumatratiger im Freiland. Ähnlich verhält es sich beim Amurtiger mit geschätzten 450 Tieren.

 Im Zoo Berlin lebt der Hinterindische Tiger. Dieser gehört zu einer der sechs noch lebenden Tigerarten und lebt im Dschungel in Thailand. Tiger sind geschickte Jäger, die sich auch im Wald unhörbar leise anschleichen können – und dann plötzlich über ihre Beute herfallen.

Kennen Sie schon Tigerdame Thaya? Sie ist vier Jahre alt und im Berliner Tierpark geboren. 2011 ist sie mit ihren Geschwistern Salween und Mandalay in den Zoo umgezogen. Hier spielt sie am liebsten mit ihrem Ball und tobt im Wasser umher. Oder kuschelt.

Kommentar verfassen

*
*

* Pflichtangaben

No comments